Hinter Gittern – unterwegs mit dem Tierhilfsnetzwerk Europa

Hinter Gittern – unterwegs mit dem Tierhilfsnetzwerk Europa
Es gibt Tage, da steht man früh morgens auf, checkt nochmal den Rucksack mit der Kameraausrüstung und macht sich auf den Weg zum Treffpunkt. Auf der Fahrt stellt man sich vor, wie es am eigentlich Ziel wohl wirklich aussehen mag, wie wird man empfangen, wenn man da mit der Kameraausrüstung ankommt, wie reagieren die Tiere auf einen, auf Personen die sie nicht kennen. Man fragt sich auch, wie viel Leid oder wie viele Eindrücke nimmt man mit nach Hause. Zusammen mit Artrejo cinemaz production und dem Tierhilfenetzwerk Europa e.V. (THNW) ging es für mich nach Gorzow in das polnische Tierheim Schronisko Azorki. Wir begleiteten mit unseren Kameras einen Tag lang Anne Stergatos und ihr Team bei ihrer ehrenamtlichen Tierschutzarbeit.

In der Fotografie ist es doch wie in der Musik

In der Fotografie ist es doch wie in der Musik
Neulich meinte jemand zu mir ... In der Fotografie ist es doch wie in der Musik, entweder du bist Mainstream und wirst bekannt, oder du machst etwas anderes und bleibst eventuell (lange) ein kleines Licht. Irgendwie hat dieser Jemand auch recht. Ist es nicht wirklich so, das viele Fotografen mit dem Strom der Zeit schwimmen, sich vom Mainstreambrei nähren und diesen doch auch gleichermaßen wieder füttern?

Fotografie(ren) – der (richtige) Moment

Fotografie(ren) – der (richtige) Moment
Kennst du das, du bist gerade unterwegs und dann, dann siehst du etwas Wunderschönes oder Besonderes, bleibst stehen und lässt doch tatsächlich deine Freunde einfach weitergehen. Sie erzählen dir gerade etwas und bemerkten erst einige Meter später, dass du gar nicht mehr da bist. Du bist dann in deiner Welt der Fotografie, in wundervoller Symbiose mit deiner Kamera und reagierst nicht mal auf die Rufe deiner Freunde. Aber he, was sollen wir machen? Wenn er nun mal da ist, dieser Moment, der der entscheidet ob das Bild gut wird oder nicht, ob es ausdrucksstark wird und die Atmosphäre des Ortes eingefangen wurde, damit das Bild eine Seele bekommen kann. ... In diesem Artikel erfährst du wie ich es mit dem (richtigen) Moment handhabe.

Spend Hope Festival – Station Berlin

Spend Hope Festival – Station Berlin
Am 01. August 2015 feierte Hoffnung Spenden e.V. sein 10-jähriges Jubiläum und lud zum Festival mit buntem Programm in die Station Berlin ein. Musik-Acts waren unter anderem Krogmann, Roman Lob, Tom Beck, dazu gab es in den Umbaupausen afrikanische Tänze, dargeboten von ehemaligen Straßenkindern, die zum Fest auf Deutschland-Besuch waren. Ein ganz besonderer Moment für sie war wohl gemeinsam mit Tom Beck auf der Bühne zu stehen und den letzten Song des Tages zu rocken. Moderiert wurde das Event von Marco Grinth, dem Schirmherrn von Hoffnung Spenden ...

Kategorien für die WP-Mediathek

Kategorien für die WP-Mediathek
Viele Fotos und kein Überblick mehr. Ein leidiges Problem in Wordpress, denn man kann zwar nach Monat und verknüpft/unverknüpft sortieren, aber mehr dann auch nicht. Abhilfe schafft da ein kleine Plugin, Media Library Categories von Jeffrey-WP.

4 Stück Zucker – Bitte machen Sie ein Foto von uns

4 Stück Zucker – Bitte machen Sie ein Foto von uns
Ich stehe draußen, habe eine blaue Jacke an, auf ihr ist das Logo der Bahnhofsmission, meine Kamera hängt mir über die Schulter, mit einem kleinen Objektiv dran, meine 50mm Festbrennweite. Ich war schüchtern, obwohl ich sonst beim Konzert, einer Veranstaltung oder gar auf der Straße kaum eine Gelegenheit auslasse um ein Foto zu schießen, wenn in meinen Augen dieser Moment es Wert ist festgehalten zu werden. Aber heute, heute war alles anders.

Veedelsfilm Festival mit Fotowettbewerb in Köln

Veedelsfilm Festival mit Fotowettbewerb in Köln
In der Zeit vom 19. 06. bis 04. 07. 2015 findet das Veedelsfilm Festival unter dem Motto "Momentaufnahmen einer Stadt - Cologne" statt. Das Agnesviertel, in dem auch das Festival stattfindet, soll in Foto-, Video- und Filmkunst festgehalten werden. Zu gewinnen gibt es natürlich auch etwas. In 5 Kategorien könnt ihr den "Neuen Kölner Filmpreis" gewinnen, der auf 447,11 € dotiert ist.